Rohrweihe©Lutz Ritzel

[7] Sonnenaufgang an der Unteren Wümme

Für geübte Radfahrer ist eine Fahrt an der Unteren Wümme kein Problem. Die etwas Ungeübteren mögen sich da schon etwas schwerer tun. So eine Tour aber auf die ganz frühen Morgenstunden zu verlegen kostet sicherlich etwas Überwindung. Das Ganze auch noch im Winter zu versuchen, ist aber wohl nicht Jederfrau und Jedermanns Sache. Belohnt wird der Frühaufsteher durch außergewöhnliche Farb- und Lichtschauspiele und eine ganz besondere Stimmung. Als einer von wenigen Menschen draußen zu sein, im Winter wenn es noch dunkel ist oder im Frühling, wenn die Tage schnell länger werden, die Nächte nicht mehr so kalt sind und der Vogelgesang schon die Luft erfüllt, wenn die Stadt noch schläft: eine ganz besondere Ruhe und Gelassenheit kann einen da erfüllen. Die Bilder auf dieser Seite geben Ihnen einen guten Eindruck von dem was Sie erwartet.

Als Orientierungspunkt hier einige Aufgangszeiten der Sonne im Jahreslauf:

  • Januar 8:36 MEZ
  • Februar 8:05 MEZ
  • März 7:09 MEZ
  • April 6:56 Sommerzeit
  • Mai 5:49 Sommerzeit
  • Juni 5:02 Sommerzeit
  • Juli 5:00 Sommerzeit
  • August 5:40 Sommerzeit
  • September 6:33 Sommerzeit
  • Oktober 7:24 Sommerzeit
  • November 7:21 MEZ
  • Dezember 8:13 MEZ

Senden sie uns doch Ihr Foto vom Sonnenaufgang. Wir stellen es auf unsere Internetseite.

Sonnenaufgang an der Unteren Wümme

Sonnenaufgang an der Unteren Wümme, Foto: Kai Demske
Sonnenaufgang an der Unteren Wümme, Foto: Kai Demske
Sonnenaufgang an der Unteren Wümme, Foto: Kai Demske
Sonnenaufgang an der Unteren Wümme, Foto: Kai Demske
Alle Fotos von Kai Demske
Sonnenaufgang an der Unteren Wümme, Foto: Kai Demske
Sonnenaufgang an der Unteren Wümme, Foto: Kai Demske