Weißwangengänse Luneplate ©L. Achilles

Dunger See

Übersichtskarte Dunger See

Ausgewiesen am 18.07.1990
Größe 33,0 ha
Naturraum Bremer Wesermarsch
Lage Stadtteil Burglesum
Lebensraum mesotrophes Stillgewässer, Kleingewässer, Flachwasserbereiche, Röhrichte, Hochstaudenfluren, Gebüsche
Typisch Wasservögel wie Krick-, Knäk-, Löffel- und Tafelente, Höckerschwan, Haubentaucher; Libellen wie Keilflecklibelle, Nordische Moosjungfer; Amphibien ; Wasser- und Uferpflanzen wie Armleuchteralgen, Ähriges Tausendblatt, Spreizender Wasserhahnenfuß, Laichkräuter, Nadel-Sumpfsimse; Arten der Röhrichte

Infomaterial

Detailkarte Dunger See (PDF-Datei 121 KB)

Faltblatt herunterladen

Das Faltblatt zum Naturschutzgebiet können Sie im Downloadbereich als PDF-Datei herunterladen. Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne ein gedrucktes Exemplar zu.  > Download-Bereich

Links

Kurzinformationen zu den einzelnen Gebieten und die entsprechenden NSG-Verordnungen finden Sie hier: Naturschutzgebiete > Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr