[16] An der schönen blauen Ochtum

In dem 235 Hektar großen Park links der Weser, der zwischen Grolland und Huchting liegt, nimmt landwirtschaftlich genutztes Grünland etwa 2/3 der Fläche ein. Dies ist für Parks, die meist von Rasen und Bäumen bestimmt werden, ungewöhnlich viel. Das restliche Drittel in diesem Park nehmen junge Gehölzbestände, Aussichtshügel und Gewässer ein.

Der Park links der Weser entstand 1976 durch eine Bürgerinitiative, die in diesem Gebiet Autobahn und Bundesbahntrassen verhindern wollte und wurde als Landschaftspark geplant, in dem landwirtschaftliche Nutzung und ästhetische Gestaltung miteinander in Einklang gebracht werden sollten.

Der Park links der Weser ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet und bietet sich für Touren an, die Sie mit dem Rad oder zu Fuß unternehmen können. Vom Roland Center, das gut mit dem Öffentlichen Nahverkehr erreichbar ist, sind es nur wenige Schritte in den Park.

Links | Weitere Infoseiten